Ich arbeite liebend gern spartenübergreifend und transdisziplinär. In jeder meiner Arbeiten mische ich Fiktion und Realität. Immer beziehe ich mich auf dokumentarisch und biografisch recherchierte Inhalte (Rassismus, Flucht, Wirtschaftswachstum, Zukunft der Arbeit und Digitalisierung).

Ich inszeniere interaktive Performances, Soundinstallationen, ortsspezifische Audiowalks, Kunstprojekte im öffentlichen Raum, Radio- und Hörstücke für Erwachsene sowie Theater für ein junges Publikum. Hier meine wichtigsten Projekte.