Ein Sommernachtstraum

Eine performative Lesung in Koproduktion mit Le Centre Culturel de Rencontre Abbaye de Neumünster in Luxemburg

Zum 400. Todestag William Shakespeare rockt! In einer seiner beliebtesten Komödien packt vor allem die
Verwechslung. Im Wachtraum wird Phantasie mit Wirklichkeit gepaart. Diese Komödie ist das bekannteste Beispiel für das Reich der Freiheit, wo das Unmögliche und Mögliche zusammentreffen. Ein grosser Wald, ein falscher Zauber, verwirrte Elfen und verliebte Päarchen. Altbekannte Motive wie Konkurrenz, Zwang und Eifersucht sind der Motor für manches Unglück. 

Gepackt mit Tempo, wirkungsvoller Soundkulisse und Charme zeigt sich diese besondere Form von Lesung. Die stimmungsvolle Athmosphäre wird inspiriert durch den sorgfältigen Einsatz von Sound, Melodien, Stimme, Text, Requisiten und Publikum.

Regie: Diana Rojas- Feile
Musik: Victor Moser
Lesung: Tammy Reichling
Kostüm: Sabina Winkler
Koproduktion hei!YA Productions/Neimenster

Close Menu